list

Die Kaderschule für Druck,
Medien und Kommunikation

gib Pfeil
Der Publikationsmanager ED arbeitet in der Führungsebene von kleineren und mittleren Unternehmen und weist sich in den Bereichen Betriebswirtschaft, Projektmanagement, Personalmanagement und Marketing aus.

Er zeichnet sich durch eine hohe Kommunikations-, Beratungs- und Verkaufskompetenz aus und verfügt über die Fähigkeit zur Vernetzung umfassender und strategisch ausgerichteter Aufgaben. Der Publikationsmanager ED bereitet unternehmenspolitische wie auch ökologische und ökonomisch nachhaltige Entscheide vor und unterstützt aktiv deren Umsetzung. Er reflektiert, gestaltet und optimiert gezielt Prozesse von Arbeitsorganisation und Personalverwaltung. Der Publikationsmanager ED erfasst anhand der Marktforderung die Methoden und Techniken absatzpolitischer Mittel und wendet diese in der Unternehmung wirtschaftlich und nachhaltig an. Er erkennt und beurteilt gesamtheitliche Zusammenhänge und ist in der Lage anhand der Instrumente des Projektmanagements entsprechende Projekte zu konzipieren und umzusetzen.

Berufsprofil

a) Der Publikationsmanager ED / die Publikationsmanagerin ED bereitet sowohl unternehmenspolitische wie ökologische und ökonomisch nachhaltige Entscheide vor und unterstützt aktiv deren Umsetzung. Er/sie verfügt über vertiefte betriebswirtschaftliche und umweltrelevante Kompetenzen. Er/sie kennt die unternehmerische Verantwortung bezüglich umweltgerechter Produktion zur Erhaltung und zum Gleichgewicht der Umwelt.

b) Der Publikationsmanager ED / die Publikationsmanagerin ED verwaltet, bearbeitet und sichert verschiedene Aspekte und die rechtlichen Rahmenbedingungen des Personalmanagements. Er/sie beherrscht die Methoden zur Qualifizierung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden. Der Publikationsmanager ED/ die Publikationsmanagerin ED reflektiert und gestaltet die Prozesse der Arbeitsorganisation und der Personalverwaltung und fördert durch seine/ihre Methodenkenntnis die Optimierung der innerbetrieblichen Kommunikation.

c) Der Publikationsmanager ED / die Publikationsmanagerin ED erfasst anhand der Marktforderung die Methoden und Techniken absatzpolitischer Instrumente und wendet sie in der Unternehmung wirtschaftlich und nachhaltig an. Er/sie zeichnet sich durch eine hohe Kommunikations-, Beratungsund Verkaufskompetenz aus.

d) Der Publikationsmanager ED / die Publikationsmanagerin ED erkennt und beurteilt gesamtheitliche Zusammenhänge und ist in der Lage anhand der Instrumente des Projektmanagements entsprechende Projekte zu konzipieren und umzusetzen.

Fakten

Start:
Lehrgang PM06
ab 20. August 2018

Dauer:
8 Monate,
mit 2 Seminarwochen

Ort:
Zürich

Kontakt

«gib»Zürich Kaderschule
für Druck, Medien und Kommunikation
Postfach 5946
CH-8050 Zürich
Telefon +41 44 380 53 00
E-Mail info@gib.ch

Nächste Infoabende

Bern Mo 6. November 2017, 18 Uhr Anmeldung
Zürich Di 14. November 2017, 18 Uhr Anmeldung
St. Gallen Mo 13. November 2017, 18 Uhr Anmeldung
Luzern Di 7. November 2017, 18 Uhr Anmeldung

 

Die Infoabende sind kostenlos und dauern rund eine Stunde. Die Details erhalten Sie zusammen mit der Bestätigung.